SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau


Seit dem 23. Oktober 2015 bis zum 29. Januar 2016 setzte sich der Vorstand der SV-OG Großauheim wie folgt zusammen:

 

Dieter Koch


Vorsitzender: Hans-Dieter Koch
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1953, Rundfunk- und Fernsehtechniker-Meister. Seit Jahren aktiver Hundesportler.

Fon: (06181) 36976-21, Fax: (06181) 36976-921

Joachim Strohbach


Stellvertretender Vorsitzender, Schriftwart & EDV-Beauftragter: Joachim Strohbach
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1960, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, SV-Jugendwartelizenz, Leiter der IT-Abteilung der deutschen Domain-Registry, seit über 20 Jahren Hundebesitzer, im Vorstand der IGV Großauheim, Interessen: Reisen, Australien, Sport, Politik, Kommunikation, Technik, Internet, Tiere und Natur.

Fon: (06181) 36976-22, Fax: (06181) 36976-922
  

Silke Schaack


Kassenwartin: Silke Maria Schaack
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1969, Arzthelferin, Hundesportlerin und Hausfrau.

Fon: (06181) 36976-23, Fax: (06181) 36976-923

Hans Traxel


Ausbildungswart: Hans Traxel
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1954, SV-Übungsleiterlizenz Ausbildung, Installationsmeister, mit Hunden aller Art groß geworden, in jungen Jahren Schutzhunde-Ausbildung mit Schäferhund.

Fon: (06181) 36976-32, Fax: (06181) 36976-932

Markus Haider


Stellvertretender Ausbildungswart: Markus Haider
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1966, selbstständiger Maschinenbautechniker, seit Jahren stolzer Hundebesitzer.

Fon: (06181) 36976-26, Fax: (06181) 36976-926

Frank Bergholz


Jugendwart: Frank Bergholz
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1967, Beruf: Kundendienstmonteur Heizung und Sanitär, seit 3 Jahren stolzer Besitzer einer Bernersennen Hündin, Hobbys: aktiver Hundesport.

Fon: (06181) 36976-24, Fax: (06181) 36976-924

Anne-Mette Wrangel-Schäffer


Zuchtwartin: Anne-Mette Wrangel-Schäffer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1963, Leiterin des Gesangstudio Wrangel, seit 10 Jahren Besitzerin von belgischen Schäferhunden, seit 2014 Groenendael-Züchterin im VDH und DKBS.

Fon: (06181) 36976-31, Fax: (06181) 36976-931

Anja Haider


Sportbeauftragte: Anja Haider
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1968, Angestellte, seit Jahren aktives Mitglied in der SV-OG, Hobbys: ihre beiden Hunde, spazieren gehen und schwimmen.

Fon: (06181) 36976-27, Fax: (06181) 36976-927
 

Frank Würfel


1. Beisitzer & "Geländewart": Frank Würfel
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1973, Elektrotechniker, seit August 2014 Besitzer eines Schäferhundmischlings aus dem Tierheim.

Fon: (06181) 36976-28, Fax: (06181) 36976-928

Jürgen Strohbach-Hofmann


2. Beisitzer & "Wirtschaftswart": Jürgen Strohbach-Hofmann
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Zur Person: Jahrgang 1962, Betriebsrat / Krankenpfleger im psychiatrischen Bereich des Klinikum Hanau, seit vielen Jahren Hundebesitzer, Hobby: Garten.

Fon: (06181) 36976-29, Fax: (06181) 36976-929

Aktuelles

Schnuppertag "Mantrailing" am 2.11.2019 in Hanau-Großauheim

 

Mantrailing ist die Personensuche unter Einsatz von Gebrauchshunden, die Mantrailer oder Personenspürhunde genannt werden. Der hervorragende Geruchssinn der Hunde wird dabei besonders genutzt. Beim Mantrailing werden die Duftmoleküle der Zielperson gesucht und nicht die Bodenverletzungen wie dies z.B. bei der Fährtenarbeit der Fall ist. Beim Mantrailing wird ein Geruchsträger mit dem Individualgeruch der zu suchenden Person verwendet, um den Hund auf die Spur anzusetzen. Die Qualität des Geruchsträgers ist entscheidend für den Verlauf der Suche.
 
Mantrailing ist ein Spaß für Hund und Mensch. Nasen- und Sucharbeit ist eine artgerechte und sinnvolle Beschäftigung auch für Freizeit- und Familienhunde. Der Hund lernt hier selbständig, aber dennoch über die Leine durch den Halter kontrolliert, eine Geruchsspur zu verfolgen und wird hierbei ganzheitlich, d.h. geistig und körperlich ausgelastet. Zusätzlich wird dabei die Beziehung des Mensch-/Hund-Teams gefördert, die z.B. nicht mit der klassischen Unterordnung zu vergleichen ist. Zum Trailen sind Hunde aller Rassen und Mischlinge jeden Alters (auch bereits Welpen ab 10 Wo.) geeignet.
 
Die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, bietet aufgrund großer Nachfrage noch einen weiteren Schnuppertag zum Mantrailing in diesem Jahr auf Weiterlesen ...

Werbung